Banner OEM-Platine

OEM-Platine

Eine OEM-Platine ermöglicht es Ihnen, den mobilen Dienst GPSoverIP/DATAoverIP mit all seinen Möglichkeiten für Ihre eigene Hardware nutzbar zu machen. Steigern Sie die Möglichkeiten und die Attraktivität Ihres Produktes! Je nach Wunsch beherrscht eine OEM-Platine die Technologien GPSoverIP und/oder DATAoverIP (mit und ohne High-Level-Driver). GPSoverIP ermöglicht die schnelle, präzise und sichere Übermittlung von Geokoordinaten ins Internet, plus zusätzlicher Signalübertragung aus einem bewegten Objekt heraus. Mittels DATAoverIP lassen sich dagegen Daten der unterschiedlichsten Formate aus einem bewegten Objekt heraus ins Internet senden. Doch damit nicht genug: In Verbindung mit dem High-Level-Driver erweitern Sie nicht nur den Funktionsumfang des Dienstes DATAoverIP, sondern können alle Funktionen via Plug&Play aufrufen. Der HLD läuft unabhängig vom Betriebssystem auf der untersten Ebene. Der entscheidende Vorteil des OEM-Programms: Alle Möglichkeiten der Datenübermittlung via GPSoverIP/DATAoverIP stehen zur Integration in Ihr Leiterplattendesign oder Ihre Hardware unmittelbar zu Verfügung. Es muss keinerlei Entwicklungsarbeit geleistet werden. Ein weiteres Argument: Sie erhalten Zugriff auf ein umfangreiches Sortiment an branchenspezifischen Softwarelösungen.

Technische Daten der OEM-Platine


 

  • GPSoverIP (auf Wunsch europaweit) integriert
  • DATAoverIP integriert
  • RS 232-Schnittstelle zur Konfiguration
  • 2 x H.FL Antennenbuchsen
  • Spannungswandler intern 12 V/24 V oder wahlweise 3,3 V
  • Hochleistungs GPS-Receiver
  • 16 Kanal Antaris(R)4 Positioning Engine
  • SuperSense® Indoor-GPS
  • Niedriger Stromverbrauch durch IPM (Intelligent Power Management)
  • Anschluss externer Signale möglich
  • QUAD-Band mit 850/900/1800/1900 MHz
  • GPRS Class 10
  • HLD optional

Mögliche Features der OEM-Platine

  • Live-Ortung via GPSoverIP
  • Genereller Datenaustausch via DATAoverIP
  • Bidirektionaler Austausch digitaler Signale (Tür auf/zu etc.)
  • Bidirektionaler Austausch analoger Signale (Füllstand; Temperatur; etc.)
  • Übertragung CAN-BUS/FMS mit Zusatzadapter
  • Intelligent Power Management (IPM)

Erweiterte mögliche Features der OEM-Platine

  • Austausch von E-Mails via Plug&Play (HLD)
  • Differentialer Datenabgleich via Plug&Play (HLD)
  • Austausch von Instant Messages via Plug&Play (HLD)
  • Übermittlung von Navigationsjobs via Plug&Play (HLD)
  • Übermittlung von Tourenlisten via Plug&Play (HLD)
  • Auslesen von FMS-Daten, digitaler Tacho und Fahrerkarte via Plug&Play (HLD)
  • Einwahlmanagement für mobilen Internetzugang
  • Austausch beliebiger Daten via IN/OUT Spoolerdienst (Bild, Ton, RFID, Barcode etc.) via Plug&Play (HLD)
  • Übergabe der IPM-Information via Plug&Play
  • Diagnose / Auswertungsmöglichkeiten via Plug&Play (HLD)
  • Archivierungsmanagement (E-Mail, Adressbuch, Instant Messenger, Aufträge) via Plug&Play

Detailansicht OEM-Platine