Aktuelles

Hier finden Sie veröffentlichte Unternehmens-Nachrichten, Infomationen und Neuigkeiten rund um die GPSoverIP GmbH, sowohl aktuelle als auch aus der Vergangenheit.

Gerne erhalten Sie von uns ein umfangreiches Pressepaket per Post. Ihre Anfrage richten Sie bitte an unsere Pressestelle unter presse(at)GPSoverIP.de.

Aktuelles

04. März 2008 | MESSE DIRECT

04.03.2008 -

Unter dieses Motto stellt die GPSoverIP GmbH, zweifacher Gewinner des Convergators’ Award und vom Deutschen Internetpreis 2007, ihren Auftritt bei der diesjährigen CeBIT. Das junge Unternehmen machte in den letzten Jahren durch innovative und äußerst erfolgreiche Telematikprodukte auf sich aufmerksam. Zu den bekanntesten Produkten zählt sich der das so genannte „GPSauge“, eine vollwertige und sehr erfolgreiche Lösung zur Fahrzeugortung bzw. zum Flottenmanagement.

Nach Ansicht des Unternehmens steht der gesamte Telematik-Markt vor dem Umbruch. „Wir glauben, dass Telematik in den nächsten Jahren wesentlich dazu beitragen wird, die Straßen zu entlasten. Die Begriffe Verkehrstelematik, Verkehrsmanagement oder Car2Car-Kommunikation wird man in naher Zukunft sicher öfter im Zusammenhang hören“, ist André Jurleit, Geschäftsführer der GPSoverIP GmbH, sicher. Produkte und Lösungen auf die Anforderungen von heute haben die Schweinfurter natürlich auch im Gepäck. Mit gleich zwei innovativen Produkten demonstrieren sie ihren Anspruch auf die technologische Vorherrschaft am Telematikmarkt: mit dem Multifunktions-Navi GPSauge IN1 sowie der Internetplattform www.clickApoint.com. Das GPSauge IN1 wurde komplett in Eigenregie entwickelt und konsequent den Bedürfnissen von Logistikern und anspruchsvollen Endanwendern angepasst. Es führt den Fahrer sicher ans Ziel, lässt sich iva GPSoverIP orten (=Live-Ortung), kann Nachrichten senden und empfangen, erlaubt den bidirektionalen Datenaustausch sowie die Installation individueller Programme. Neben der Position kann das IN1 sogar Daten ins Internet senden. „Flottenmanagement hört sich einfach an, ist in Wahrheit aber ein Sammelsurium der unterschiedlichsten Anforderungen“, weiß Jurleit. „Der eine möchte neben der GPS-Position den digitalen Tachografen übertragen, der andere benötigt Informationen aus dem CAN-Bus. Um allen Anwendern die Möglichkeit zu geben, die jeweils gewünschten Daten zu versenden, haben wir den neuen mobilen Dienst DATAoverIP entwickelt.“ Dieser ermöglicht die problemlose Umwandlung verschiedenster Daten in ein einheitliches Format, wodurch sich diese unkompliziert ins World Wide Web übertragen lassen. An Andockmöglichkeiten mangelt es dem GPSauge IN1 dabei nicht. Gleich drei!!! USB-Anschlüsse, ein SD-Kartenleser sowie Bluetooth stehen für die Datenaufnahme zur Verfügung.

Die für den Convergators Awards of the Year 2008 nominierte Internetplattform www.clickApoint.com ist Vision und Lösung in einem. Diese neue Internetseite vereint Frachtbörse und Mitfahrzentrale und verarbeitet die Daten auf dem Kartenmaterial von Google Maps. Sogar die GPS-Position von Fahrzeugen kann live erfasst werden, wodurch die Fahrzeuge noch während der Fahrt gefunden und gebucht werden können.

Alle Meldungen ansehen

Sie haben noch Fragen? Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Home/Produkte/Teststellung/Kontodaten

Main
Kundenbetreuung direkt kontaktieren: +49 (0) 9721 796973-0
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

+49 9721 796 973 30
+49 9721 796 973 59

Geben Sie Ihre Telefonnummer an, wenn Sie einen Rückruf wünschen.

Suche
Hardware-Komponenten
Software-Komponenten
Mediathek
E-Mail
Telefon
Support
Zum Online-Shop
Zum GPS-Explorer
Sprache wählen
EN
GR
IT
ES
FR
TR
Seite drucken