Aktuelles

Hier finden Sie veröffentlichte Unternehmens-Nachrichten, Infomationen und Neuigkeiten rund um die GPSoverIP GmbH, sowohl aktuelle als auch aus der Vergangenheit.

Gerne erhalten Sie von uns ein umfangreiches Pressepaket per Post. Ihre Anfrage richten Sie bitte an unsere Pressestelle unter presse(at)GPSoverIP.de.

Aktuelles

11. Februar 2008 | Mainpost

11.02.2008 -

Ein Navigationsgerät, mit dem die Position eines Fahrzeuges Live verfolgt werden kann, hat der Schweinfurter GPSoverIP GmbH bundesweit Aufsehen verschafft. Jetzt kommt sie mit einer weiteren Entwicklung auf den Markt, der diese Technologie in den Dienst einer neuartigen Fracht- und Mitfahrbörse stellt. Geschäftsführer André Jurleit spricht von der „ersten dynamischen Online-Suchmaschine im Internet für jedermann“. Derzeit sind allein in Deutschland 3,5 Millionen Nutzfahrzeuge und 46 Millionen Pkw angemeldet. Tendenz steigend. In den nächsten 15 Jahren rechnen Experten mit einer weiteren Zunahme des Verkehrs um knapp 25 Prozent. Das bedeutet zusätzlich Staus und eine weitere Belastung der Umwelt. Dem will Jurleit mit einem intelligenten System entgegenwirken.
 

Zusammen mit seinem Partner Jochen Graf sitzt er in einem schlichten Büroraum im Gründerzentrum GRIBS am Hainig vor einem Computer mit großem Bildschirm. 1995 hatte er hier seine Firma Netzwerk gegründet, aus der vor drei Jahren die Tochter GPSoverIP hervorgegangen ist. Sie produziert und vertreibt das Navigationsgerät GPSauge IN1 (InOne), ein wahres Multitalent, mir dem man nicht nur Fahrzeuge oder Frachten orten kann, sondern auch telefonieren, SMS oder Email verschicken, Musik hören, Videos und Fotos anschauen kann.
 

Jurleit geht ins Internet, gibt die Adresse www.clickapoint.de ein. Es öffnet sich eine große Deutschlandkarte, die einem Routenplaner sehr ähnlich ist. Per Mausclick markiert Jurleit zwei Orte, den Ausgangs- und den Zielpunkt einer Fahrt und gibt per Click eine Reihe von weiteren Informationen ein: Datum der gewünschten Fahrt, Anzahl der Personen oder Art der Fracht. Das geht hin bis zum Geschlecht des Fahrers oder der Frage Raucher oder Nichtraucher.
 

Nach dem Click auf den Start-Button zeigt ihm die Datenbank die vorhandenen Angebote an. Die halten sich kurz nach der Markteinführung noch in einem sehr bescheidenen Rahmen. Haben sich bei „clickapoint“ aber erst einmal einige Tausend Nutzer angemeldet, verspricht das System eine hohe Effizienz, ist Jurleit überzeugt.
 

Es bringt kostenfrei Angebot und Nachfrage zusammen. Ein Anbieter stellt in die Datenbank sein Profil ein: Termine, Routen, seine Fahrzeuge, die Art der Fracht (Kühlung, Paletten, Schüttgut beispielsweise), gibt an, welche Umwege er möglicherweise zu fahren bereit ist und nennt einen Preis. Wenn er will, sind diese Daten sogar während einer aktuellen Fahrt abrufbar, so dass ganz kurzfristig Partnerschaften geschlossen werden können.
 

Das sei gerade für kleinere Speditionen interessant, glaubt Jurleit, „weil so Leerfahrten gemindert werden können“. Er verspricht sich zudem mehr Wettbewerb, vielleicht auch günstigere Preise für die Kunden. Zur eigenen Geschäftsidee hält sich Jurleit noch etwas bedeckt. Er nennt den Vertrieb des in Taiwan gefertigten GPSauge IN1, denkt an Werbung auf der clickapoint-Seite und spricht von Kontakten zum Suchmaschinen-Betreiber Google.
 

Große Erwartungen verbinden Jurleit und Graf mit der Computermesse CeBIT im März in Hannover. Dort wollen sie ihre Neuheit nicht nur der breiten Öffentlichkeit vorstellen. Sie hoffen auch auf eine Auszeichnung. Für den CeBIT-Preis sind jedenfalls nominiert und bereits unter den vier aussichtsreichsten Kandidaten.
 

Alle Meldungen ansehen

Sie haben noch Fragen? Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Home/Produkte/Teststellung/Kontodaten

Main
Kundenbetreuung direkt kontaktieren: +49 (0) 9721 796973-0
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

+49 9721 796 973 30
+49 9721 796 973 59

Geben Sie Ihre Telefonnummer an, wenn Sie einen Rückruf wünschen.

Suche
Hardware-Komponenten
Software-Komponenten
Mediathek
E-Mail
Telefon
Support
Zum Online-Shop
Zum GPS-Explorer
Sprache wählen
EN
GR
IT
ES
FR
TR
Seite drucken