Aktuelles

Hier finden Sie veröffentlichte Unternehmens-Nachrichten, Infomationen und Neuigkeiten rund um die GPSoverIP GmbH, sowohl aktuelle als auch aus der Vergangenheit.

Gerne erhalten Sie von uns ein umfangreiches Pressepaket per Post. Ihre Anfrage richten Sie bitte an unsere Pressestelle unter presse(at)GPSoverIP.de.

Aktuelles

23. Mai 2009 | Mainpost

23.05.2009 -

GPSoverIP unterstützt 24-Stunden-Rennen
 

Seit drei Jahren ist der Nürburgring im Mai für die IT-Spezialisten der Schweinfurter GPSoverIP GmbH ein fester Termin. Sie fahren in die Eifel um die Top-Teams beim 24-Stunden Rennen mit der neuesten Technologie zur Ortung und zur Datenübertragung auszustatten.
 

„Wir wollten anfangs lediglich unsere Technologie in einem schwierigen Umfeld einsetzen und Erfahrungen sammeln“, sagt André Jurleit. „Dass wir nun ein Bestandteil des Rennens geworden sind, können wir selber kaum glauben“, fährt der Projektleiter und begeisterter Motorsportfan fort. “Dieses Jahr wurden wir förmlich überrannt, aus zehn Teams 2006 sind heuer 40 Teams geworden, die auszustatten sind.“
 

Die GPSoverIP GmbH mit Sitz im Gründerzentrum am Hainig in Schweinfurt verfügt über patentierte Technologien, die eine schnelle und sichere Datenübertragung aus bewegten Objekten im Mobilfunknetz erlauben. Für die Teams im 24-Stunden-Rennen sei das ein unbezahlbarer Wettbewerbsvorteil, sagt Jurleit. „Weiß man doch immer genau, welches Fahrzeug sich wo befindet, wie viel Benzin noch im Tank ist, wie hoch die Motortemperatur ist.“
 

Eines der ersten Teams das GPSoverIP/DATAoverIP, so der Name der Technologie, eingesetzt hat, war der Seriensieger Manthey Racing. Ein weiteres bekanntes Team ist Nissan-Racing, bekannt aus dem Motormagazin auf RTL II. Als besonderes Highlight zeigen die Schweinfurter das Rennen sogar im Internet auf www.24stundenonline.de. Es handelt sich um die erste Plattform weltweit, welche ein Rennen via GPS live überträgt. „ So etwas gibt es noch nicht einmal in der Formel 1“, schwärmt Jurleit. Selbst die Macher der offiziellen Internetseite http.//adac.24h-rennen.de/ bedienten sich bei den Schweinfurtern und zeigten das 24-Stunden-Rennen erstmals via GPSoverIP.
 

André Jurleit freut sich auf das Wochenende: „Wir hatten in den letzten drei Jahren immer mindestens 3 Fahrzeuge in den Top Ten und zudem das Siegerfahrzeug ausgestattet. Wir sind gespannt, was uns dieses Jahr erwartet.“
 

Alle Meldungen ansehen

Sie haben noch Fragen? Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Home/Produkte/Teststellung/Kontodaten

Main
Kundenbetreuung direkt kontaktieren: +49 (0) 9721 796973-0
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

+49 9721 796 973 30
+49 9721 796 973 59

Geben Sie Ihre Telefonnummer an, wenn Sie einen Rückruf wünschen.

Suche
Hardware-Komponenten
Software-Komponenten
Mediathek
E-Mail
Telefon
Support
Zum Online-Shop
Zum GPS-Explorer
Sprache wählen
EN
GR
IT
ES
FR
TR
Seite drucken