Aktuelles

Hier finden Sie veröffentlichte Unternehmens-Nachrichten, Infomationen und Neuigkeiten rund um die GPSoverIP GmbH, sowohl aktuelle als auch aus der Vergangenheit.

Gerne erhalten Sie von uns ein umfangreiches Pressepaket per Post. Ihre Anfrage richten Sie bitte an unsere Pressestelle unter presse(at)GPSoverIP.de.

Aktuelles

26. September 2013 | taxi heute 10/2013

26.09.2013 -

„Das Taxigewerbe ist wie eine große Familie“, sagte einmal Michael Much. „Bei großen und kleinen Taximessen oder Verbandstagungen  stößt man regelmäßig auf bekannte und vertraute Gesichter. “ Das trifft auch auf die mittlerweile sechste Auflage des Taxitreffs zu, dessen Ausstellerliste sich wie das „Who is Who” der Taxibranche liest. Unter anderem sind Mercedes-Benz, Volkswagen, Hale, Kienzle, die VDK-Versicherung, Taxi-Rent und der HUSS-VERLAG am 12. Oktober in Bad Tölz dabei. Mercedes zeigt seine Taximodelle und kündigt insbesondere die Erdgas-B-Klasse NGD an. Ein klares Bekenntnis dafür, dass die Lieferschwierigkeiten des schon für Ende 2012 versprochenen Modells un endgültig der Vergangenheit angehören dürften. 2014 soll es soweit sein. Schwierigkeiten hatte auch in anderer deutscher Hersteller, weil dessen DSG-Getriebe allzu oft dem harten Taxi-Alltag nicht standhielten. Trotzdem ist Volkswagen die unangefochtene Nummer zwei in der Taxi-Beliebtheit geblieben. In Bad Tölz bekommen die Besucher den Caddy Maxi, den T5, den Sharan, den Passat und den Touran zu sehen, letzteren vielleicht sogar in der Erdgas-Variante. Das dürfte dann die  Mitarbeiter von „gibgas“ freuen. Gibgas ist ein Organ des Landesinitiativkreises Bayern Erdgas mobil und hat natürlich nichts anderes im Sinn, als alle Fragen zu dieser alternativen Antriebsform zu beantworten. Wir bleiben noch einen kurzen Moment bei VW und Mercedes. Der Rollstuhlumrüster Mobitec zeigt einen Caddy Maxi Plus mit langem Bodenausschnitt (1,80 Meter) und einen Mercedes Citan mit Taxi-Rampe. „Seit langem wieder ein umbaufähiger Benz“, freut sich Veranstalter Michael Much. Für die beste Kfz-Versicherung eines Taxis, ganz egal, ob nun mit oder ohne  Rollstuhl-umrüstung, sollten Unternehmer immer mehrere Anbieter miteinander vergleichen. Beim Taxi-Treff bietet sich dazu die Chance, denn neben dem Branchenführer VDK präsentieren sich mit der 4U-Assekuranz und der Klemmer GmbH auch zwei Versicherungsmakler. Dabei werden VDK, 4U und Klemmer auch Angebote für die Menschen in den Taxis parat haben. Ganz speziell für den Lebensabschnitt, in dem sowohl Unternehmer als auch die Fahrer den Autositz bzw. Bürostuhl mit dem Altersruhesessel tauschen wollen. Die richtige Altersvorsorge soll dafür sorgen, dass der letzte Abschnitt der eigenen Biographie möglichst ohne finanzielle Einbußen gelebt werden kann. Dass man dafür schon frühzeitig die passenden (und finanzierbaren) Weichenstellungen vornehmen muss, will vor allen Dingen die Versicherungsagentur Klemmer ins Bewusstsein rücken und schickt deshalb einen ausgewiesenen Fachmann aus dem Themenbereich Altersvorsorge nach Bad Tölz. Der Blick in die deutliche nähere Zukunft wird auch am Messestand von Kienzle möglich sein, wenn die dortigen Mitarbeiter am Beispiel des Taxameters T21 erklären, wie das Insika-Verfahren funktioniert. Spätestens ab 2017 müssen die Daten aus Taxametern unmanipulierbar und verschlüsselt ausgelesen werden können. Auch der Wettbewerber Hale hat seine Uhren längst den neuen Anforderungen angepasst. Höchste Zeit also für die Taxiunternehmer, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen. Anpassung lautet das Zauberwort auch bei den Entwicklern diverser Software-Lösungen, denn idealerweise sollten in den aktuellen Update-Versionen die neuesten Technik-Trends bereits  enthalten sein. So wie beispielsweise das völlig neu entwickelte GPS-Auge IN1, Version 2, des Schweinfurter Unternehmens GPSoverIP, dessen offizielle Markteinführung erst für November geplant ist, das aber schon beim Taxitreff vorgestellt wird. Die Highend-Telematikeinheit verfügt über ein 7-Zoll-HD-Touchdisplay und umfangreiche Applikationen zum Auftragsmanagement oder auch zur E-Mail-Funktion. Die Anbindung zur Auslese von Telemetriedaten über FMS/CAN-BUS ist in zweifacher Ausführung enthalten. Zur Anbindung externer Geräte und Sensoren stehen neben kabelgebundenen Anschlussmöglichkeiten zahlreiche NFC-Technologien zur Verfügung. Im Bereich der klassischen Auftragsvermittlung agieren die Unternehmen Exram mit dem Produkt Taxikomm und Wintax Deutschland mit der gleichnamigen Software. Beide Firmen zeigen in Bad Tölz ihre neu entwickelten Smartphone-Apps, mit denen die Dispositionssoftware zusätzlich unterstützt werden soll. Wie schon bei den vormaligen Veranstaltungen (der Taxitreff findet alle zwei Jahre immer am zweiten Oktober-Samstag statt) kommen die meisten Aussteller aus dem Software-Bereich - neben den bereits genannten Firmen unter anderem Datalogistic, DMRZ, Opta Data, RZH, SuE-Software und die Tassta GmbH. Letztere präsentiert eine Anwendung, welche für Smartphones und Desktop-PCs entwickelt wurde, um die Kommunikation und Organisation in Taxiunternehmen zu gestalten und zu optimieren. Tassta tritt erstmals auf einer Taxiveranstaltung auf und wird vom Geschäftsführer Kaveh Hosseinzadeh vor Ort vertreten. Ein (noch) unbekanntes Gesicht wird sich somit in Bad Tölz dann doch zeigen. Wenn ihr Produkt gut und taxitauglich ist, wird Herr Hosseinzadeh sicherlich bald zur vertrauten Taxifamilie gehören.

 

 

Erschienen: Taxi Heute (Ausgabe: 10-2013)
Rubrik: Unternehmensführung (Seite 20, 21)
Text: Jürgen Hartmann (jh)
Foto: n. a.

Alle Meldungen ansehen

Sie haben noch Fragen? Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Home/Produkte/Teststellung/Kontodaten

Main
Kundenbetreuung direkt kontaktieren: +49 (0) 9721 796973-0
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

+49 9721 796 973 30
+49 9721 796 973 59

Geben Sie Ihre Telefonnummer an, wenn Sie einen Rückruf wünschen.

Suche
Hardware-Komponenten
Software-Komponenten
Mediathek
E-Mail
Telefon
Support
Zum Online-Shop
Zum GPS-Explorer
Sprache wählen
EN
GR
IT
ES
FR
TR
Seite drucken