Aktuelles

Hier finden Sie veröffentlichte Unternehmens-Nachrichten, Infomationen und Neuigkeiten rund um die GPSoverIP GmbH, sowohl aktuelle als auch aus der Vergangenheit.

Gerne erhalten Sie von uns ein umfangreiches Pressepaket per Post. Ihre Anfrage richten Sie bitte an unsere Pressestelle unter presse(at)GPSoverIP.de.

Aktuelles

Jetzt Neu: GPSauge IN1 mit GSM Q-Plus und Map&Guide Fleet Navigator

05.08.2008 -

Der Alltag eines Logistikers ist nicht einfach: Kostendruck, Termindruck, internationale Konkurrenz und Auflagen durch den Gesetzgeber haben das Transportgewerbe zu einer ganz neuen Herausforderung werden lassen. Um unnötige Kosten zu minimieren und um möglichst profitabel arbeiten zu können, müssen die Abläufe reibungslos organisiert werden.

Das GPSauge IN1 in Verbindung mit den mobilen Diensten GPSoverIP/DATAoverIP versetzt Logistiker aller Größen und Branchen in die Lage, ausgereiftes Flottenmanagement in kürzester Zeit zu erlangen.

Als einziges Gerät weltweit vereint es die Disziplinen GPS Live-Ortung, Navigation, Kommunikation, Datenaustausch und Entertainment.

Das GPSauge IN1 erfüllt alle Kriterien, die man von einer ausgereiften Telematiklösung erwartet. Als einziges Gerät weltweit beherrscht es GPS Live-Ortung, Kommunikation, Datenübertragung, Navigation und Entertainment. Und vor allen Dingen: Es ist vor Manipulationen sicher! Dafür sorgt ein im Hintergrund permanent aktiver Prozessor, welcher GPS-Positionen und zusätzliche Daten auch dann ins Internet sendet, wenn der Fahrer das Gerät ausgeschaltet hat. Seit August ist die überarbeitete Version des Bestsellers auf dem Markt.

Neu: Externer Anschluß für GSM Quadband

Das markanteste Merkmal ist sicher der Anschluß für die externe Mobilfunkantenne (GSM Q-Plus) durch die sich die Empfangsleistung im Quadband-Betrieb deutlich verbessert.

GPS Live-Ortung in rekordverdächtiger Qualität

In Bezug auf die Ortungsqualität spielt das GPSauge IN1 dank der preisgekrönten Übertragungstechnologie GPSoverIP in einer eigenen Liga. Es überträgt seine GPS Position im Intervall von unter 6 Sekunden. Fehlerhafte Positionsübermittlungen aufgrund natürlicher Empfangshindernisse (Tunnel, Straßenschluchten etc.) werden im aufwendig betriebenen Rechenzentrum innerhalb von Millisekunden erkannt und korrigiert. Das Ergebnis ist eine blitzsaubere und präzise Übertragung der Fahrspur weltweit.

Umfangreiche Software zur Flottensteuerung inklusive

Zur Darstellung der GPS Position am PC stehen zwei Versionen des GPS Explorers zur Verfügung. Zum einen erhalten Kunden eine lokal zu installierende Version, welche mit nahezu jedem gängigen Routenplaner arbeitet (Map&Guide, AutoRoute etc.), sowie eine Web Oberfläche. Obwohl der Funktionsumfang nahezu identisch ist, besitzen beide Softwareversionen individuelle Vorteile. So empfiehlt sich die Installation des lokalen GPS Explorers bei niedrigen Internetgeschwindigkeiten, wogegen die Web Oberfläche von jedem internetfähigen PC auf der ganzen Welt aufgerufen werden kann.

Kommunikation

Das GPSauge IN1 verfügt über Instant Messaging, Push E-Mail sowie SMS.

Gerade wenn man eine größere Flotte vom Büro aus steuern möchte, empfiehlt sich die Nutzung der Textübertragung via Instant Messaging. So lassen sich Nachrichten oder Aufträge bequem vom Büro-PC auf das Display vom GPSauge IN1 senden. Das gewünschte Ziel kann ebenfalls übertragen werden, so dass der Fahrer lediglich den Auftrag akzeptieren muss und via Map&Guide Fleet Navigator an die entsprechende Adresse navigiert wird. Der Nachrichtenversand ist im Übrigen in den monatlichen Dienstleistungsgebühren enthalten und kostet keinen Cent extra.

Neben dem Instant Messaging enthält das GPSauge IN1 einen E-Mail Client für das Push E-Mail Verfahren, sowie einen klassichen SMS Client.

Datenübertragung mit DATAoverIP

Vorhang auf und Bühne frei für DATAoverIP. Was möchten Sie tun? Möchten Sie Daten aus dem digitalen Tacho übertragen, oder sollen es doch CAN-Bus Daten sein? Wie wäre es mit der Übertragung von Barcodes? Haben Sie ein mobiles Lesegerät und möchten die aufgelaufenen Daten an die Zentrale übermitteln? Mit dem GPSauge IN1 ist dies alles möglich. Sie können zusätzliche Geräte via USB-Anschluss (insgesamt 3x vorhanden) mit dem IN1 verbinden und die Daten auslesen. Eine andere Variante stellt das Auslesen der SD-Karte dar. Die Datenpakete werden via DATAoverIP ins Internet gesendet und stehen in Reinform zur Weiterverarbeitung in jedweder Software (z.B.: Warenwirtschaftsprogramme) zur Verfügung.

Individuelle Programmierung

Sofern Sie das GPSauge IN1 in die eigene IT-Infrastruktur integrieren möchten, können Sie individuelle Programme für das GPSauge IN1 auf der Basis von Windows CE erstellen.

NEU: Navigation mit Map&Guide Fleet Navigator

Das GPSauge IN1 wird ab August 2008 standardmäßig mit dem Fleet Navigator von Map&Guide ausgeliefert. Der Fleet Navigator bietet hohen Bedienkomfort, ein Staufrühwarnsystem, sowie die Navigation auf der Grundlage von NAVTEQ Kartenmaterial.

Kommunikation mit der Zentrale, sowie Übermittlung von Aufträgen

Der Fleet Navigator lässt sich von einer Zentrale aus fernsteuern. Dies bedeutet, dass beispielsweise ein Disponent einen Auftrag samt Zieladresse an das GPSauge IN1 sendet und der Fahrer durch einfaches Bestätigen an die entsprechende Adresse gelotst wird.

Gegen Aufpreis erhältlich: Map&Guide Truck Navigator - Die Lkw-Navigation die Ihnen Kosten und Zeit spart

Auf dem für Lkw besten Weg fahren und dabei pünktlich und sicher beim Kunden ankommen - Map&Guide Truck Navigator kennt Brückenhöhen, -breiten, -belastbarkeiten und für Lkw gesperrte Straßen. So wird die richtige Route von Anfang an gewählt - das spart Zeit und Kosten und erhöht die Sicherheit für Fahrer und Fahrzeug.

Weitere Funktionen vom GPSauge IN1

  • Audioplayer (MP3, WMA)
  • Videoplayer (MPEG4, WMV)
  • Photoviewer
  • Bluetooth Freisprechfunktion
  • FM Transmitter


Das GPSauge IN1 auf der IAA Nutzfahrzeuge 2008:

Den Stand der GPSoverIP GmbH finden Sie in Halle 24, A16.

Alle Meldungen ansehen

Sie haben noch Fragen? Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Home/Produkte/Teststellung/Kontodaten

Main
Kundenbetreuung direkt kontaktieren: +49 (0) 9721 796973-0
Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

+49 9721 796 973 30
+49 9721 796 973 59

Geben Sie Ihre Telefonnummer an, wenn Sie einen Rückruf wünschen.

Suche
Hardware-Komponenten
Software-Komponenten
Mediathek
E-Mail
Telefon
Support
Zum Online-Shop
Zum GPS-Explorer
Sprache wählen
EN
GR
IT
ES
FR
TR
Seite drucken