GPSoverIP-Newsletter 09/2014

GPSoverIP-Highlights live auf der IAA 2014 erleben


GPSoverIP Company mit zukunftsweisenden Innovationen auf der IAA 2014 Hannover.

Vom 25. September bis 02. Oktober präsentieren wir, die GPSoverIP-Company aus Schweinfurt, unsere Highlights und Neuentwicklungen auf der diesjährigen IAA 2014 in Hannover. Am GPSoverIP-Messestand, in Halle 11 am Stand B20, können Sie unsere neusten Produkte und Innovationen entdecken und erleben. Unser Messeteam vor Ort freut sich über Ihren Besuch und informiert Sie gerne über die Vorteile, Features und Nutzen der GPSoverIP-Produktpalette. Testen Sie unsere zukunftsweisenden Technologien vor Ort. Erleben Sie unsere Telematikmaschine  GPSauge IN1 v.2 live! Das erste der neuen GPSoverIP-Next-Level Geräteklasse. Überzeugen Sie sich vor Ort und machen Sie sich selbst ein Bild – Sie können das GPSauge IN1 v.2 ausgiebig testen. Außerdem werden wir unser neues Generalupdate vorstellen und Ihnen die Vorteile und Handhabung präsentieren. Erleben Sie weitere Highlights: Neuste Features unseres GPS-Explorer-Versionen, Maximum Power durch den neusten High-Level-Driver, neue iPhone-App und vieles mehr... Lassen Sie sich überraschen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

GPSoverIP Company
IAA Nutzfahrzeuge 2014,
vom 25.09. – 02.10.,
tägl. von 9:00 – 18:00 Uhr,
Halle: 11, Stand: B20


Newsletter
Facebook
Xing

GPSoverIP-Newsletter 09/2014

Generalupdate - Auftragsmanagement mit Unteraufträgen möglich


Umfangreiche Erweiterungen im General- update, um anwenderspezifisch konfigurier- und editierbares Auftragsmanagement noch bequemer zu machen. Die neuen Funktionen des Gerneralupdates werden ausführlich auf der Messe vorgestellt! So ist es nun problemlos möglich, bei Touren mit Unteraufträgen zu arbeiten, die zusätzlich auch über den automatischen Geokoordinatendienst bestätigt werden können. Bei Erledigung bzw. beim Verlassen der vorher definierten Geozone, werden Unteraufträge automatisch als „erledigt“ gekennzeichnet. Diese Funktionserweiterungen stehen sowohl für den GPS-Explorer web und selbstverständlich auch für andere ERP-Drittanbieter (wie beispielsweise WinSped, C-Logistic, GehrDispo etc.) über die Schnittstellen zur Verfügung. Diese können problemlos auch in Ihr System eingebunden werden. Die neuen Funktionen werden im Generalupdate ausführlich auf der Messe vorgestellt! Der Release bzw. die Veröffentlichung des Generalupdates für den GPS-Explorer web erfolgt in der KW42 nach der Messe. Die Anwender müssen wie gewohnt keinen Eingriff tätigen, das Generalupdate wird automatisiert ausgeliefert und installiert.


Newsletter
Facebook
Xing

GPSoverIP-Newsletter 09/2014

GPSoverIP Racing – Rennsportbereich mit Synergieeffekt


Anfangs aus purer Leidenschaft entwickelte sich die GPSoverIP Company mit Ihren Produkten (GPSauge, GPSoverIP Racing App uvm.), zu einem festen Partner des Rennsportbereich und stattet heute Profiteams mit GPSoverIP-Technologie aus. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse und Daten fließen dabei kontinuierlich in die tägliche Entwicklungsarbeit mit ein, um GPSoverIP Racing die Visionen weiter voranzubringen und dabei alle entstehenden Potenziale optimal nutzen zu können. Nun hat die GPSoverIP Company die Weichen für zukünftige Synergien gestellt und sich dazu entschlossen, den Bereich Rennsport in einer eigenständigen und unabhängigen Abteilung neu zu definieren und zu strukturieren. Das Team der GPSoverIP Racing wird Ihr Top-Ansprechpartner in Sachen Rennsport und fungiert zukünftig offiziell als Schnittstelle zu all unseren GPSoverIP Produkten. Beide Geschäftsbereiche ergänzen und fördern sich gegenseitig und profitieren direkt vom entstehenden „Synergieeffekt“. Wir sehen eine positive Entwicklung mit hohem Potenzial, ein Gewinn für all unsere Kunden und freuen uns auf spannenden Austausch. Alle Rennsportfans dürfen sich auf die Racing-Highlights 2015 freuen. Spezielle Racing Newsletter, Events und Liveberichte warten auf Sie. Die GPSoverIP Racing wird bei der diesjährigen Tagung im November, mit den wichtigsten und größten Verknüpfungspartner wie beispielsweise der Deutschen Telekom (bereits langjähriger Partner der GPSoverIP Company) in Leipzig vorgestellt und nimmt ab 2015 ihre Tätigkeit offiziell auf.


Newsletter
Facebook
Xing

GPSoverIP-Newsletter 09/2014

clickApoint – die besten Features


Mit clickApoint verwirklichen wir unsere Vision den globalen Verkehr auf unseren Straßen zu reduzieren. Gemeinsam mit unserer stetig wachsenden Community, sind wir unserem Ziel, „die besten Features für clickApoint“ zu entwickeln, wieder ein Stück näher gekommen. Das ganze clickApoint-Team arbeitet mit vollem Einsatz am Ausbau des kostenfreien Internet-Portals, auf der Transporte, Fracht oder Mitfahrgelegenheiten weltweit angeboten und gesucht werden können. Diesmal: Das neue Kommunikationsmodul. Mit unserer intuitiv bedienbaren Oberfläche für die vereinfachte Kommunikation unter Nutzern, haben Sie Buchungen, Anfragen, sowie aktuelle Preisverhandlungen stets im Blick. Unser Entwicklerteam hat dieses Modul neu überarbeitet, um Usability, Übersichtlichkeit, Kommunikationsgeschwindigkeit und Struktur für unsere Nutzer weiter konsequent zu verbessern.

  • Kommunikation in komplett neuem Design
  • Intuitiv bedienbare Oberfläche
  • Vereinfachte Kommunikation unter den Nutzern
  • Buchungen und Anfragen sowie aktuelle Preisverhandlungen stets im Blick
  • Kommunikation in Echtzeit über Push-Benachrichtigungen
  • uvm.


Newsletter
Facebook
Xing

GPSoverIP-Newsletter 09/2014

Vorankündigung: GPS-Explorer web – Neues Update erscheint in der KW 42


Doch überzeugen Sie sich vorab vom neuen Leistungsumfang exklusiv live auf der Messe. Unser Schwerpunkt und Fokus lag diesmal auf Telemetrie- sowie Funktionserweiterungen. Module und Hintergrunddienste wurden für noch mehr Telemetriedatensätze optimiert und ausgebaut, somit sind detailliertere und feinere Werte in den Auswertungsstatistiken darstellbar. Neu z.B. die erweiterte Diagrammleiste zum Zeitstrahl für Höhenmeter, Geschwindigkeiten, Temperatur, aber auch speziell für die Telemetriedaten-Darstellung. Mit diesem Modul soll dem Nutzer noch mehr Transparenz in der enormen Telemetriedaten-Sammlung mit CANoverIP von GPSoverIP zur Verfügung gestellt werden.

  • Die Performance und Schnelligkeit der einzelnen FMS-Statistik-Auswertungen wurde optimiert und um den zusätzlichen Punkt „Durchschnittsverbrauch pro Stunde“ erweitert.
  • In der Fahrzeugliste wird nun der aktuelle Zeitstatus der Fahrer abgebildet und lässt sich auf einen Blick erfassen (sofern das Gerät die Daten des Digitalen Tachos liefert).
  • Blitzer-Standortinfos in Deutschland lassen sich anzeigen.
  • Anzeige der gefahrenen Stunden für ein Fahrzeug pro Tag
  • Verschiedene FMS/CAN Daten lassen sich ab sofort über ein Diagramm betrachten.
  • In der Aufgabenliste können Aufgaben via. CSV-Datei ganz einfach importiert werden.


Newsletter
Facebook
Xing

GPSoverIP-Newsletter 09/2014

JETZT TESTEN! Die Telematik-Testwochen


Testen Sie eine Auswahl unserer GPSauge Produkte ausgiebig und unverbindlich bis zu 12 Wochen. Testen Sie das GPSauge IN1 v.2, das GPSauge MI6 CAN oder unser GPSauge OS1/2. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit unser Produkt auf Herz und Nieren zu prüfen und auszuprobieren. Der gesamte Testzeitraum beläuft sich auf die jeweils zum Produkt angegebene Zeit. Wenn Sie mehr wissen wollen, laden Sie sich gleich unseren aktuellen Flyer.


Newsletter
Facebook
Xing

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den GPSoverIP Newsletter und Sie bleiben immer auf dem Laufenden.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.